Hilfe für Eltern
in Krisen- und Belastungssituationen

Ergänzende Hilfsangebote

 

Eltern-Baby-Therapie 

 

Sie finden Hilfe....

  • wenn Ihr Baby viel schreit, unruhig oder angespannt ist
  • bei Schlaf-, Trink- oder Verdauungsstörungen ohne organische Ursachen
  • für Babys mit überwältigenden Erfahrungen rund um Schwangerschaft, Geburt und in der ersten Lebenszeit (Kaiserschnitt, frühe Trennungen, Operationen)
  • wenn Sie infolge dieser Situationen sehr verzweifelt und hilflos sind
  • wenn Sie bei dieser Belastung gewaltvolle Impulse spüren
  • bei Problemen in der Eltern-Kind-Beziehung
  • wenn Sie sich chronisch erschöpft fühlen

Ein Termin dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten.

 

Beginnend mit einem Gespräch, schließen sich häufig Interventionen der Emotionellen Ersten Hilfe an. Diese sanfte Körperarbeit mit den Eltern und ihrem Baby fördert die elterliche Selbstwahrnehmung und hilft dem Baby sich zu entspannen und zu regulieren.

 

Auf Wunsch sind Hausbesuche möglich. Die Kosten betragen 65-80 € (können auf Anfrage bezuschusst werden).

 

  

Elterntrainings

 

Die Teilnahme an einer Elterngruppe bietet sich für Schwangere und Eltern von Säuglingen und Kleinkindern an, die Unsicherheiten oder Schwierigkeiten in der Beziehung zu ihrem Kind erleben. Es handelt sich um feste, geschlossene Gruppen, welche wöchentlich, an insgesamt 10 Terminen stattfinden.

 

Die Gruppe bietet Raum für Selbsterfahrung und den Austausch miteinander. Sie bekommen Unterstützung darin, ihr Baby besser zu verstehen und sich in sein Erleben einzufühlen.

 

An 10 Abenden erwarten Sie folgende Themen:

  • Ich habe mir vieles ganz anders vorgestellt....
  • Eigene Gefühle und Bedürfnisse: Wenn ich mich noch nicht so richtig freuen kann...
  • Wohin mit meinem Ärger und mit meiner Wut.....
  • Selbstwertgefühl und Vertrauen
  • Wenn der Anfang nicht einfach ist: Was kann ich tun, wenn mein Baby viel weint
  • Einschlafen und Durchschlafen: Der Dauerbrenner
  • Mit den Problemen nicht alleine bleiben
  • Wie kann ich mir selber gut helfen: Stressbewältigung und Wohlbefinden

 

Sie bekommen:     

Unterstützung bei Stress- und Ängsten in der Schwangerschaft oder in der Anfangszeit mit Ihrem Baby. 

Eine gute Mischung aus Gespräch und Entspannung.

Begleitung in emotionalen Krisen

Sicherheit, durch ganz praktische Übungen und Techniken, um zu Hause gut „zu überleben“

Und eine Gruppe von Menschen, denen es allen sehr ähnlich geht!

 

Zeit: Mittwochs 17-18.30 h

 

Kosten: 5 € Selbstkostenanteil / Termin

 

Die Gruppenangebote der Elternambulanz werden vom Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
gefördert, Träger ist das Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.